Referate der Tagung "Wertvoll? - Sinnvoll!" jetzt online

 

Am 26. Februar 2015 fand im EPI Park in Zürich die Tagung "Wertvoll? - SInnvoll! Die Entwicklung sozialen und gesundheitlichen Engagements" statt. Sie befasste sich mit Werten, die das Sozial- und Gesundheitswesen prägen und welche die Sozial- und Gesundheitsberufe somit auch gegenüber der Gesellschaft repräsentieren.
 
Die Veranstaltung wurde vom Schweizerischen Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner (SBK), Sektion Zürich, Glarus, Schaffhausen, sowie der IG "Woher? - Wohin" unterstützt.
 
Inzwischen ist die Textausgabe einiger historisch resp. grundsätzlich ausgerichteter Referate der Tagung im Netz aufgeschaltet. Es handelt sich um die Beiträge
  • Menschenwürde – Menschenrechte von Sr. Dr. h.c. theol. Liliane Juchli
  • Menschenwürde, Menschenrechte auch für die ‚Schwachen‘ – ein genuin christliches Anliegen von Mag. theol. Peter Henning
  • Chancen und Gefahren christlichen Engagements am Beispiel der Hospitalorden von Daniela Tracht, M.A.
  • „Die Geschichte der Pflege und ihrer Begründung im Horizont von Kultur und Zeitgeschichte“ – einige Überlegungen aus der Sicht eines evangelischen Diakonie- und Kirchenhistorikers von Dr. phil. Norbert Friedrich
  • Die Entwicklung der Heil-/Sonderpädagogik und ihr Selbstverständnis im Spiegel der Zeit von Dr. phil. Luzia Güttinger
  • Care als Passion – eine Bildmeditation von Prof. Dr. theol. Ralph Kunz

Sie finden das Dokument unter https://www.swissepi.ch/wohnwerk/bildung/bildungsangebot/tagungen/archiv/wertvoll-sinnvoll.html

Neue Datenbankeinträge

Abermeth, H.-D.: Ethische Grundfragen in der ...
Category: Ethik
Ach, J. S: Interaktionsorientierte Pflegeethik. ...
Category: Ethik
Albisser Schleger, H. et al.: Eine ...
Category: Ethik

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: