Buchrezensionen

Gerald Dobler: Warum Irsee? Die Gründungsgeschicht...
14 Jul 2015

Für das Schwäbische Bildungszentrum Irsee herausgegeben von Stefan Raueiser. Crizeto Verlag. Irsee 2014. 102 Seiten, broschiert, 15,80 €,ISBN 978-3-9816678-0-6Die „Kreis-Irrenanstalt Irsee“ des Kreises Schwaben und Neuburg, Vorläufer des Bez [ ... ]

Rezensionen
Grimm, Hannelore; Mruck, Armin – Zwei deutsche Leb...
14 Jul 2015

Zeitgut Verlag GmbH, Berlin, 2014, 288 S., ISBN 978-3866142282Hannelore Grimm wurde 1924 in Magdeburg geboren. Nach bestandenem  Abitur und Ausbildung zur Krankenschwester ging sie in den Kriegseinsatz. Nach dem Krieg wurde sie Pädagogin und le [ ... ]

Rezensionen
Eugenik und Sexualität. Die Regulierung reprodukti...
12 Mai 2015

Wecker, Regina; Braunschweig, Sabine; Imboden, Gabriela; Ritter, Hans Jakob: Eugenik und Sexualität. Die Regulierung reproduktiven Verhaltens in der Schweiz, 1900 – 1960. Zürich: Chronos-Verlag 2013, 200 Seiten, 34,00 Euro, ISBN 978-30340-1131-0B [ ... ]

Rezensionen
Rezension: Pflegealltag im stationären Bereich zwi...
07 Apr 2015

Rezension: Pflegealltag im stationären Bereich zwischen 1880 und 1930Medizin, Gesellschaft und Beschichte, Beiheft 53Anja FaberFranz Steiner Verlag, Stuttgart 2015, 251 Seiten, broschiert,46,00 Euro, ISBN 978-3-515-10685-6Seit Mitte des 19. Jahrhund [ ... ]

Rezensionen
Sonstige Beiträge

Nachrichten

Pflegewissenschaft

Pflegewissenschaft ist die interntionale, peer-reviewte Fachzeitschrift. Sie richtet sich an alle Akteure in der Pflege, z.B. Pflegewissenschaftler/-innen, Lehrer/-innen, engagierte Praktiker/-innen und das Pflegemanagement.

Geschichte der Pflege

Die  Zeitschrift richtet sich mit ihrem wissenschaftlichen Ansatz an engagierte Akteure aus Pflege- und Gesundheitsberufen. Sie spricht Lehrende und Lernende sowie Praktiker/-innen an, die sich mit der Thematik intensiv auseinandersetzen wollen.

Buchprogramm

Die Buchreihe  umfasst pflegerische und gesundheitliche Versorgung, Dissertationen,  Forschungsberichte, Kongressproceedings und Veröffentlichungen zu neuen und wenig bearbeiteten Themen.

Zum Seitenanfang